Amerigo Vespucci in Venedig angekommen

Eines der wohl schönsten Schulungsschiffe der Welt, die Amerigo Vespucci, ist heute Vormittag in Venedig angekommen. Sie steht in den nächsten Tagen anlässlich der XIII. Ausgabe des „Symposium of the Marines“, das vom 5. bis 7. Oktober 2022 im Arsenal von Venedig stattfindet, auch für Besucher zur Verfügung.

Symposium of the Marines

Das Thema der dreizehnten Ausgabe, „Ein Blue-Cluster-Ansatz im Ozeanjahrzehnt“, basiert auf der unbestrittenen Überzeugung, dass das Meer und die maritime Dimension weiterhin für globale Sicherheit und Wohlstand spielen. „Die letzten 4 Ausgaben des Symposiums – erinnerte sich Admiral Andrea Romani – fanden im Squadratori-Saal des Arsenals von Venedig statt, einem großen architektonischen Raum mit Kultcharakter und Symbol des täglichen Engagements der Marine für den Schutz und die Verbesserung des Erbes, das das antike Arsenal für Venedig darstellt “.

Um die Veranstaltungen abzurunden, wird die Navy Band am Donnerstag, den 6. Oktober um 16.00 Uhr auf dem Campo San Rocco ein Konzert geben: Die Musik reicht von den Hymnen der Marine bis zu klassischer Musik, mit Ausflügen in die Kinomusik.

Amerigo Vespucci

Die Amerigo Vespucci (Schiffskennung: A 5312) ist das bekannteste Segelschulschiff der italienischen Marine. Sie wurde nach dem Entdecker Amerigo Vespucci benannt.

Ankunft der Amerigo Vespucci in Venedig

Am heutigen Sonntag, 2. Oktober 2022, ist die Amerigo Vespucci in Venedig angekommen. Hier ist das Video der Ankuft:

Besichtigung der Amerigo Vespucci

Die Amerigo Vespucci kann an folgenden Terminen kostenlos besichtigt werden:

  • Montag, 3. Oktober, von 15.00 bis 22.00 Uhr
  • Dienstag, 4. Oktober, von 19 bis 22 Uhr
  • Donnerstag, 6. Oktober, von 16 bis 22 Uhr
Banner Werk Venedig Heiratsantrag

Schreibe einen Kommentar

Tickets

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.