Suchen

Auf und ab über die Brücken von Venedig

„Su e Zo per i Ponti di Venezia“ (Auf und ab über die Brücken von Venedig) findet auch 2024 wieder statt

Der traditionelle Solidaritätsspaziergang zur Erkundung der Stadt organisiert vom Verein TGS Eurogroup für soziale Förderung unter Schirmherrschaft der Stadt Venedig. Jedes Frühjahr nehmen Tausende von Menschen an diesem Tag entlang der Gassen von Venedig teil, um gemeinsam in Freundschaft und Solidarität die Stadt im Zeichen des nachhaltigen Tourismus zu erkunden.

Ein ganz besonderes Erlebnis

Die jährliche Veranstaltung „Su e Zo per i Ponti di Venezia“ (Auf und ab über die Brücken von Venedig) lockt jedes Frühjahr Tausende von Teilnehmern zu einem Wohltätigkeitslauf durch die Gassen von Venedig.

Venedig kennenlernen

Jedes Jahr führen verschiedene Wege durch die weniger bekannten Viertel der Lagunenstadt, ohne dabei die berühmten Orte zu übersehen. Es ist ein Tag, der dem nachhaltigen Tourismus gewidmet ist und gleichzeitig Respekt vor der Stadt zeigt, indem wir ihre Kunst und Geschichte entdecken – ihre wahre Seele, ihre Essenz.

Werbung
Wie mache ich einen Heiratsantrag in Venedig?

Gemeinnützigkeit

Ein Anteil der Einnahmen aus dem Event „Su e Zo per i Ponti“ wird traditionell sozialen und pädagogischen Einrichtungen zugutekommen, speziell den Salesianer-Missionen weltweit.

Das Fest

Das Fest „Su e Zo per i Ponti di Venezia“ ist ein besonderer Tag: Die vielfältigen Volkstanzgruppen, die traditionell auf dem Markusplatz und in den Gassen entlang der Strecke auftreten, verwandeln die Stadt in ein buntes Spektakel aus Musik und Farben, das den Teilnehmern lange im Gedächtnis bleibt.

Immer beliebter

Die Veranstaltung „Su e Zo per i Ponti di Venezia“ (Auf und ab über die Brücken von Venedig) gewinnt zunehmend an Beliebtheit bei zivilen und religiösen Institutionen. Die Stadtverwaltung von Venedig betrachtet sie als eines der bedeutendsten Ereignisse im venezianischen Kalender, neben traditionellen Festlichkeiten wie dem Karneval, der Regata Storica oder dem Festa del Redentore.

Die Geschichte

Die Veranstaltung wurde von Don Dino Berti, einem Salesianer Don Boscos, im Jahr 1975 ins Leben gerufen. Sein Ziel war es, Menschen verschiedener Herkunft in Freundschaft und Solidarität zusammenzubringen. Das Promotionskomitee unterstützt auch heute noch sein Projekt und bewahrt die ursprünglichen Absichten sowie die salesianische Inspiration lebendig.

Die Ausgabe 2024

Die 44. Ausgabe der Su e Zo per i Ponti di Venezia wird am Sonntag, dem 14. April 2024 stattfinden.

"Su e Zo per i Ponti di Venezia" (Auf und ab über die Brücken von Venedig) findet auch 2024 wieder statt

Solidaritätsprojekte

Auch in diesem Jahr wird wieder eine Mission der Salesianer Don Boscos unterstützt. Das Projekt, das für den Zweijahreszeitraum 2024-2025 ausgewählt wurde, betrifft die salesianische Präsenz im Heiligen Land. In den letzten Jahren wurden folgende Projekte unterstützt: die Salesianer-Mission in Quebrada Honda, Peru (2022-2023), Iauaretê in Amazonien, Brasilien (2018-2019), Damaskus in Syrien (2016-2017), Aleppo in Syrien (2014-2015), Gambella in Äthiopien (2012-2013), das Jugendzentrum Don Bosco in Chisinau in Moldawien (2011), die Salesianermission in Haiti (2010), das Salesianer-Oratorium in L’Aquila (2009).

Die Strecken

  • Gesamtstrecke: 11,6 km, 38 Brücken S. Marco – Arsenale – Fondamenta Nuove – Bahnhof – Hafen von Venedig – Seebahnhof – Zattere – Accademia – S. Marco
  • Kurze Strecke: 5,6 km, 23 Brücken Hafen von Venedig – Seebahnhof – S. Margherita – S. Trovaso – Zattere – Punta della Dogana – Accademia – S. Marco RESTAURANTS Erfrischungspunkte entlang der Routen:
  • Savorgnan Park, Cannaregio (gesamte Strecke)
  • Hafen von Venedig, Dorsoduro (kurze Strecke)

Teilnahme

Die Veranstaltung „Su e Zo per i Ponti di Venezia“ ist ein besonderes Event, bei dem Menschen jeden Alters und aus verschiedenen Gruppen wie Familien, Schüler, Vereine zusammenkommen. Es ist ein Tag der Einheit, Freundschaft und Solidarität für alle Teilnehmer. Familien, Schulgruppen (öffentliche und staatliche Schulen aller Stufen), Pfarrgruppen, Oratorien, Sportvereine, Jugendgruppen, sind herzlich willkommen.

Informationen zur Anreise

Eine Übersicht der beliebtesten Anreise-Möglichkeiten finden Sie hier:
Ankunft in Venedig – und nun?

Anmeldung und Informationen

Online-Anmeldung und genaue Informationen finden Sie auf der Webseite von www.suezo.it

Infobroschüre zum kostenlosen Download

Wie mache ich einen Heiratsantrag in Venedig?

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.

Venedig-Aktuell | Venedig-Info.Com