fbpx
Das Arsenale in Venedig
Werbung

Ob es ein Frühling des Neustarts sein wird, hängt nicht nur von Venedig ab.

Die Notwendigkeit für die Wiederbelebung besteht darin, die Besucher so weit wie möglich einzuschränken, die sich nur kurz und für ein paar Fotos in Venedig aufhalten. Es ist notwendig stark auf Besucher zu setzen, die bereit sind ein paar Tage in der Lagune zu verbringen, um ihre Schönheiten zu bewundern und gleichzeitig das wahre Venedig kennenzulernen. Aus diesem Grund hat die Verwaltung trotz der Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, in Zusammenarbeit mit den städtischen Einrichtungen und Stiftungen, eine Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in vollem Bereich geplant, die der Wirtschaft neue Impulse verleihen können.

Venedig Canal Grande
Blick von der Rialto Brücke auf den Canal Grande.

Die ersten Veranstaltungen in Venedig sind die Architekturbiennale und der Salone Nautico.

Die ersten Termine sind die Architekturbiennale, die offiziell am 22. Mai beginnt und in der darauffolgenden Woche die zweite Ausgabe des Salone Nautico. Sie werden die ersten beiden Veranstaltungen für den Relaunch sein, die sich zeitlich überschneiden (29. Mai bis 6. Juni) und sich die Räume des Arsenals teilen. Diese Tage werden die ersten nützlichen Hinweise auf einen qualitativ hochwertigen Tourismus geben. Es wird sich zeigen, ob zwei große Termine gleichzeitig Touristen den Impuls geben, für einen oder mehrere Tage in der Stadt zu übernachten.

La Biennale di Venezia 2021
Die Stadtverwaltung von Venedig eröffnet die Architektur-Biennale 2021, wie geplant.

„Bit digital Edition“

Tourismus-Rat Simone Venturini glaubt daran: „Der Neuanfang wird ab diesen ersten beiden großen Veranstaltungen beginnen. – sagte er heute auf einer Pressekonferenz im Rahmen der „Bit digital Edition“ – Rund um die Biennale und den Salone Nautico wollen wir über das Venedig-System sprechen. Die Entscheidung, das ganze so zu organisieren war mutig und bedurfte eines großen Engagements, aber wir hatten das Gefühl ein wichtiges Signal geben zu wollen.“

Das Arsenale in Venedig
Das Arsenale in Venedig ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte in der Lagunenstadt.

Venedig (auch) anders erleben.

Man kann Venedig nicht besuchen, ohne an den charakteristischsten Orten zu haltzumachen. Gleichzeitig möchte die Verwaltung viel auf Aktivitäten setzen, die sich auf das Beschäftigungsgefüge auswirken können. Ein Beispiel für alle sei der Salone Nautico, „der nicht nur eine Ausstellung, sondern ein Sprungbrett für Tourismus und Arbeit sein soll“, fügte Venturini hinzu.

Café Häuser auf dem Markusplatz
Nachhaltiger und verträglicher Tourismus für Venedig steht nach der Krise an oberster Stelle der Stadtverwaltung.

G20 in Venedig

Eine Säule für den Neustart wird auch der reiche Museumssektor der Stadt sein. Die im vergangenen Jahr geplanten Aktivitäten werden in diesem zweiten Teil des Jahres 2021 wieder nachgeholt und bis 2022 dauern. Viele werden das 1600-jährige Bestehen Venedigs feiern, vor allen eine große Ausstellung im Palazzo Ducale. Der dritte Teil wird der Kongress sein: Vom 7. bis 11. Juli wird es im Arsenal sein, das Gastgeber wird, um die G20 in Venedig auszurichten, an der die Finanzminister und die europäischen Banken teilnehmen werden, während ab 2022 das Casino del Lido zu diesem Zweck in ein modernes und multifunktionales Kongresszentrum umgewandelt wird.

Das Arsenale in Venedig
Der Haupteingang des Arsenele in Venedig, beleuchtet in den italienischen Nationalfarben.

Karneval in Venedig und Filmfestspiele

Es ist Sache des Betriebsleiters von Vela Fabrizio D’Oria, eine Bilanz der Aktivitäten und Großveranstaltungen zu ziehen, die die Wiederbelebung der Stadt vorantreiben werden. Der Salon und die Biennale blicken weiter in die Zeit der 78. Filmfestspiele (geplant vom 1. bis 11. September) und den Karneval von Venedig, die vom 16. Februar bis 1. März 2022 stattfinden und gerade in dieser Zeit des Neustarts als Modell dienen: Es ist das große Ereignis, das mehr als jedes andere in der Lagune viele Besucher mit durchschnittlichen Übernachtungen von mindestens 3 Tagen bringen kann, verglichen mit einem allgemeinen Durchschnitt für die Stadt von 2,2.

Filmfestspiele in Venedig
Auch in 2021 sollen die Filmfestspiele von Venedig wie geplant stattfinden.

Zugangsbeitrag nach Venedig

Im Bereich des Tourismus wurde auch von einem Zugangsbeitrag gesprochen. Das Ticket, das Besucher für den Zugang der Stadt Venedig bezahlen müssen, war bereits auf den 1. Januar 2022 verschoben worden. Nun wird es eine weitere Verschiebung geben, wobei die Studie erst in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres beginnen soll.

Eintrittsgeld für Tagestouristen in Venedig
Der Termin für das geplante Eintrittsgeld für Tagestouristen in Venedig ist wieder verschoben worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

EnglishGermanItalian