Einweihung der Votivbrücke für die Festa della Salute 2022

Ab Freitag, dem 18.11.2022 beginnen die Wallfahrten der Gläubigen und die Feierlichkeiten

Das Festwochenende der Festa della Salute in Venedig wurde heute mit der Einweihung der Votivbrücke eröffnet. Ein sehr herzliches Jubiläum, das an das Gelübde an die Jungfrau Maria für die Heilung von der Pest im Jahr 1630 erinnert, als die Basilika Santa Maria della Salute gebaut wurde. Die Veranstaltung begann mit dem Durchschneiden des Bandes und der Segnung in Anwesenheit des Bürgermeisters Luigi Brugnaro und des Patriarchen Francesco Moraglia. Der Bürgermeister und der Patriarch überquerten gemeinsam mit geladenen Gästen, als erste die Votivbrücke über den Canal Grande.

Von heute, Freitag, bis Montag, 21. November (Feiertag in Venedig), ist es möglich, den Canal Grande über die Votivbrücke zwischen Santa Maria del Giglio und San Gregorio zu überqueren, die es den Gläubigen ermöglicht, zur Basilika zu pilgern. Von Samstag bis Montag findet auch der traditionelle Markt mit Süßigkeiten, Luftballons und Spielen für Kinder statt. Das Gebiet wird in Erwartung des großen Zustroms von der örtlichen Polizei und einem Ordnungsdienst überwacht, um gefährliche Situationen zu vermeiden.

Dies sind die wichtigsten Veranstaltungen des langen Wochenendes

Freitag, 18. November, 12 Uhr:
Segnung und Einweihung der Votivbrücke
Sonntag, 20. November, 19.00 Uhr:
Wallfahrt von Jugendlichen aus Campo San Maurizio, die den Rosenkranz beten und dabei über die Votivbrücke gehen. Mit einem Akt der Hingabe an Maria endet die Wallfahrt, wenn sie die Salute erreichen.
Montag, 21. November:
Die Basilica della Salute ist von 6 Uhr bis 22.30 Uhr geöffnet.
Samstag, 19. bis Montag, 21. Mai:
Traditioneller Markt mit rund 30 Ständen, die Kerzen und verschiedene kunsthandwerkliche Artikel anbieten. Außerdem und sehr beliebt, Pfannkuchen, kandierte Früchte, Süßigkeiten, geröstete Kastanien, Luftballons, Spiele und vieles mehr.

Festa della Salute an diesem Wochenende freier Eintritt in Museen

Kostenlose städtische Museen

Musei in Festa”, die von der Stadt Venedig und der Fondazione Musei Civici di Venezia geförderte Initiative, die den Einwohnern der 44 Gemeinden der Metropolitanstadt und der Gemeinde Mogliano Veneto einige Tage lang freien Eintritt in die städtischen Museen Venedigs bietet, wird bis Ende des Jahres fortgesetzt.

Freier Eintritt in die Peggy Giggenheim Collection

Dies ist das unumgängliche Ereignis des venezianischen Herbstes: vom 16. bis 21. November 2022, anlässlich des Festes Unserer Lieben Frau von der Gesundheit, öffnet die Peggy Guggenheim Collection ihre Türen kostenlos für die Bürger.

Während der Woche können Einwohner der Gemeinde Venedig und der 44 weiteren Gemeinden des Veneto sowie Studenten der venezianischen Universitäten (Accademia di Belle Arti, IUAV, Università Ca’ Foscari, Conservatorio Benedetto Marcello, Venice International University) die ständige Sammlung besichtigen, einen Spaziergang durch den herbstlich gefärbten Skulpturengarten genießen und von Sonderrabatten in den Museumsshops und im Museumscafé Gebrauch machen. Der Eintritt muss im Voraus unter folgendem Link reserviert werden, je nach Verfügbarkeit. Für den Einlass müssen Sie einen Ausweis oder einen Universitätsausweis vorlegen, der Ihr Recht auf freien Eintritt bescheinigt.
Informationen hierzu, gibt es auf der Seite der Peggy Guggenheim Collection.

Radicchio-Festival in Rio San Martino

Ausgabe des Radicchio-Festivals in Rio San Martino di Scorzè, das von Freitag, den 11. bis Sonntag, den 13. November und von Donnerstag, den 17. bis Sonntag, den 20. November, im großen Palaradicchio im Stadtzentrum stattfinden wird. Am darauffolgenden Wochenende (25.-27. November) findet außerdem die Veranstaltung – Die Radicchio-Straße trifft… die Heimat der g.g.A.- und DOC-Weine Venetiens – statt. Das Programm der Tage bietet zahlreiche Gelegenheiten zum Feiern, mit Ausstellungen, Musik, Abenden, Essens- und Weinständen sowie Initiativen und Wohltätigkeitsfischen.
Mehr dazu…

Schlittschuhlaufen in Marghera

Der Herbst und Winter werden in Marghera festlich und ereignisreich. Nach den Halloween-Veranstaltungen für Kinder beginnt das Programm “Weihnachten mit uns 2022”, dessen Hauptattraktion die 420 Quadratmeter große Eislaufbahn “Marghera on ice” ist, die am 11. November auf der Piazza Mercato aufgebaut wird. Sie wird am 19. November um 11 Uhr offiziell eingeweiht und bleibt bis zum 21. Februar 2023 geöffnet.

Falstaff eröffnet die Opernsaison im La Fenice

Die Opernsaison 2022-2023 der Fondazione Teatro La Fenice wird mit Falstaff von Giuseppe Verdi eröffnet, dem letzten Meisterwerk des Maestros aus Busseto. Basierend auf William Shakespeare, insbesondere auf dem Stück “Die lustigen Weiber von Windsor” und dem Drama “Die Geschichte Heinrichs des Vierten”, handelt es sich um eine Opernkomödie in drei Akten, die das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Arrigo Boito ist, mit dem Verdi sechs Jahre zuvor für Otello zusammengearbeitet hatte.
Mehr dazu…

Hamlet wird im Toniolo inszeniert

Die vom Kulturamt der Stadt Venedig in Zusammenarbeit mit Arteven organisierte Saison im Theater Toniolo wird fortgesetzt. Vom 18. bis 20. November sind die Protagonisten der Show “Hamlet” Giorgio Pasotti und Mariangela D’Abbraccio, die sich mit der komplexesten der vom Barden geschaffenen Figuren von Alessandro Angelini und Antonio Prisco messen, frei nach William Shakespeares Hamlet, unter der Regie von Francesco Tavassi.
Mehr dazu…

Stand-up-Comedy kehrt nach Venedig zurück

Zweiter Termin, Samstag, 19. November 2022, 21 Uhr, auf der Bühne des Teatro a l’Avogaria in Venedig, mit Stand-up-Comedy. Eine von Nicolò Falcone kuratierte Ausstellung, die die repräsentativsten Künstler der italienischen Szene an die Lagune bringt. Eine schnörkellose und zensurfreie Komödie, die von den meisten als unbequem und entweihend empfunden wird und ausschließlich einem erwachsenen Publikum vorbehalten ist.
Mehr dazu…

Tage gegen Gewalt an Frauen in Forte Mezzacapo

Der Verein dalla Guerra alla Pace möchte anlässlich des “Tages gegen Gewalt an Frauen” eine wichtige Initiative mit der Ausstellung Femminicidio 2015-2022 der Künstlerin Paola Volpato fördern. Als eine der ersten Künstlerinnen Italiens, die sich mit diesem Thema befasst haben, ist Paola Volpato für die Kraft und Menschlichkeit ihrer Werke bekannt, die jeden ansprechen wollen und in der Tat an institutionellen Orten wie dem italienischen Parlament, in Museen und Ausstellungsräumen ausgestellt wurden, aber auch auf Stadttürme, Hörsäle und öffentliche Bibliotheken projiziert wurden.
Mehr dazu…

Workshops und Spiele für Kinder in Mirano

Am Sonntag, dem 20. November, wird der gesamte Belvedere-Park in Mirano mit seinen historischen Strukturen Schauplatz der Veranstaltung “Esplora bimbi” (Kinder entdecken) sein, bei der 13 Workshops zur Entdeckung der Reichtümer der Stadt – von der Geschichte bis zur Umwelt – angeboten werden.

Es werden alle möglichen Workshops angeboten, eine “Laubjagd”, um die natürliche Umgebung der Villen zu entdecken, eine Führung für Kinder, ein Workshop mit den berühmten “Lego”-Bausteinen, animierte Lesungen, ein Theaterworkshop, einer zum Thema Recycling und vieles mehr. An der Initiative beteiligen sich der Karikaturist Giorgio Cavazzano, der Musiker Dante Calore, das Teatro Moro und Denis Frison, ein Schauspieler und Regisseur, dessen Filme auf Amazon Prime Video vertrieben werden und der eine Musik- und Schauspielschule in Spinea betreibt.

Programma Esplorabimbi
Welche Tickets brauche ich in Venedig?

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00