Fest der örtlichen Polizei von Venedig

Das erste regionale Fest der örtlichen Polizei Venetiens, anlässlich des Jahrestages des Schutzpatrons San Sebastiano | VIDEO.

Das Hissen der Flagge auf dem Markusplatz heute Morgen eröffnete das erste Fest der örtlichen Polizei von Venetien, die mit dem Dekret der Region Nr. 101 vom 18. Juli 2019 gegründet wurde. Gefeiert am Tag des Schutzpatrons des Einheit, San Sebastiano. Die Jubiläumsmesse wurde in der Basilika San Marco unter dem Vorsitz des Patriarchen von Venedig Francesco Moraglia fortgesetzt, dann im Teatro La Fenice die Ehrung für besondere Verdienste an 29 Vertreter der Stadtverwaltung der Region: sechs von der örtlichen Polizei von Venedig.

Auf dem Markusplatz wurde das Hissen der Flagge zu den Klängen der Nationalhymne, die von der Musikkapelle der Stadt Venedig gespielt wurde, vollzogen. Bürgermeister Luigi Brugnaro würdigte den Einsatz von 65 Beamten der Region Venetien , die für ihre Tapferkeit ausgezeichnet wurden. Die höchsten zivilen und militärischen Autoritäten waren anwesend. „Ich möchte Ihnen allen, die Sie heute hier anwesend sind und alle Männer und Frauen vertreten, die für die örtliche Polizei arbeiten, meinen aufrichtigsten Dank aussprechen“, unterstrich Bürgermeister Brugnaro, während der Übergabe der Ehrungen im Teatro La Fenice.

YouTube player
Fest der örtlichen Polizei Venetiens, anlässlich des Jahrestages des Schutzpatrons San Sebastiano

„Seit ich Bürgermeister geworden bin, teile ich mit Kommandant Agostini die Überzeugung von der Bedeutung der Rolle der örtlichen Polizei, einer strategischen und grundlegenden Rolle, die anerkannt werden muss. Innerhalb der Stadtverwaltung von Venedig haben wir beschlossen, eine Erneuerung vorzunehmen, indem wir viele Ressourcen in die örtliche Polizei investieren. Wir haben junge Leute über Auswahlsystemen eingestellt, die es ermöglicht haben, die am geeignetsten Kandidaten auszuwählen.“

„Das Corps kann sich auch auf Hundestaffeln, geschultes und ausgerüstetes Personal verlassen. Ziel ist es nun, eine stärker zentralisierte Koordination mit den verschiedenen Kommunen der Metropole zu schaffen.“ Der Bürgermeister erinnerte auch an die Zusage des Gesetzentwurfs, die Zuweisung strafrechtlicher Befugnisse an den Friedensrichter zu verlangen: „Eine Lösung, die die Kosten des Staates nicht belasten und die Verfolgung von Verbrechen besser ermöglichen soll. Wichtig ist, dass dieses Gremium wertgeschätzt wird: Wir, die Bürgermeister, werden immer an Ihrer Seite sein.“ 

Das allumfassende Thema ist urbane Sicherheit als Kerngeschäft, zusammen mit der Verwaltungspolizei und der Verkehrssicherheit. An diesen drei Fronten glaube ich, dass die örtliche Polizei von Venetien beispiellos ist und dem ganzen Land Signale gibt, wie wir den Bürgern nahe sein und weiterhin einen Dienst für die gesamte Gemeinschaft anbieten können.

Fotos & Video: Comune di Venezia

Banner Werk Venedig Heiratsantrag

Schreibe einen Kommentar

Tickets

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.