Gran Teatro La Fenice di Venezia | Auf individuelle Art Venedig erleben. Venedig individuell nach Wunsch
Venedig Liebe Sehnsucht Romantik Leben Genießen

Gran Teatro La Fenice di Venezia

La Fenice, Opernsaal

Endlich geht es wieder los. Nachdem es in der letzten Woche ein Konzert auf San Marco gab, wird nun auch wieder im Opernhaus aufgespielt.

La Traviata – am 25. und 27. September 2020, jeweils um 19.00 Uhr

Die Vorstellungen sind so gut wie ausverkauft, Einzelkarten sind noch ab 165 € erhältlich.

Wo und wann man Tickets kauft

Sie können Tickets online und an der Kasse kaufen. Tickets sind auch an den Abendkassen von Venezia Unica in der Stadt erhältlich. Aufpassen bei anderen Anbietern: Sie sind oft teurer!

Eine wundervolle Gelegenheit ist es, sich das Operhaus La Fenice ohne Konzert anzusehen. Es ist täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Preise
Vollpreis € 10,00
Ermäßigter Preis € 7,00 (für Studenten unter 26 Jahre und Besucher über 65 Jahre)
Freier Eintritt für Kinder bis zu 6 Jahren.

An der Kasse kann man sich einen Audio-Guide ausleihen, was eine Führung unnötig macht. Alles wird wunderbar erklärt, es ist möglich, in Ruhe alles anzusehen und sich dabei die Erklärung anzuhören. Sitzmöglichkeiten gibt es in fast jedem Saal/ Flur, oder sogar in den Logen. So kann man sein eigenes Tempo bestimmen und dort verweilen, wo es einem am besten gefällt.

Ich war schon mehrmals im Teatro La Fenice- auch heute- und bin immer wieder begeistert und verzaubert. Das Personal drängt nicht darauf, dass man sich beeilt- ganz im Gegenteil.

Bei meinem heutigen Besuch saß ich schon lange in einer Loge, als eine der Damen mich fragte, ob ich nicht die Königsloge ansehen möchte. Sie sei gerade frei. Natürlich wollte ich!

Im dritten Logengang würdigt man Maria Callas in Venedig. Sie sang in La Fenice in acht Produktionen:

1947 in Tristan und Isolde und Turandot, 1949 in Walküre und I Puritani, 1950 Norma, 1953 La Traviata und 1954 Lucia di Lammermoor und Medea.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alle Beiträge