Suchen

Grüner Pass abgelaufen – Malkovich vom Hotel Danieli abgelehnt

Er konnte die luxuriöse Suite, die für ihn im Hotel Danieli in Venedig gebucht worden war, nicht belegen.

John Malkovich wurde sein Aufenthalt im Hotel Danieli mit Blick auf das Bacino San Marco wegen seines abgelaufenen Green-Passes verweigert. Wie italienische Medien bestätigen, war sein Impfzertifikat abgelaufen.
Der Schauspieler und Regisseur, war vor einer Woche in der Lagunenstadt, um zwei Tage lang Ripley zu drehen, die neue amerikanische Fernsehserie, die von den Romanen von Patricia Highsmith inspiriert wurde.

Nach dem von Danieli verhängten „Stopp“ wurde Malkovich in einer nahe gelegenen venezianischen Residenz untergebracht. Seit das Filmteam in der Lagune an Land gegangen war, wurden sie von einer privaten mobilen Einrichtung in der Nähe der Pietà, nur einen Steinwurf vom Markusplatz entfernt, unterstützt und aus gesundheitlicher Sicht begleitet, die alle zwei Tage PCR-Tests bei allen Mitgliedern des Teams durchführt.

John Malkovich und dem Filmteam widerfuhr mehr oder weniger das gleiche Schicksal, das sich im Herbst 2020 in Venedig bei den Dreharbeiten zu Mission Impossible 7, mit Tom Cruise ereignete, die von ständigen Unterbrechungen, aufgrund der hohen Infektionszahlen geprägt waren.

Welches Hotel soll ich in Venedig buchen?

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.

Venedig-Aktuell | Venedig-Info.Com