Phoenix, Ausstellung der Künstlerin Peggy Milleville im Fondaco Marcello

Den kleinen, braunen Palazzo kennt fast jeder Venedig-Besucher.

Ganz besonders die Brunetti-Fans, denn wenn der Commissario mit seiner Familie auf der wundervollen Terrasse saß, konnte man das kleine Haus im Hintergrund sehen.

Hier finden häufig Ausstellungen im Rahmen der Biennale statt, die dieses Jahr ausgefallen ist.

So ergab sich für Peggy Milleville, einer deutschen Künstlerin, die in Venedig lebt, hier auszustellen.

Die Ausstellung ist täglich geöffnet von 11.00 – 19.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Der Besuch lohnt sich!

Schreibe einen Kommentar