Suchen

Venedig – Auch heute schützt MOSE vor Überflutung

An der Lido-Einfahrt wurden 145 Zentimeter gemessen.

Dagegen in Venedig nur 46 Zentimeter an der Mess-Station Punta della Salute.
Am Mittwochmorgen schützte MOSE die Lagunenstadt vor einer weiteren Flut.

Um 5.30 Uhr wurden die Schutztore hochgefahren, zunächst am Lido, Bocca di Malamocco, dann die von Chioggia, um etwa vierzig Fischerbooten die Ausfahrt zu ermöglichen. Nach den Prognosen des Gezeiten-Zentrums der Stadt Venedig wird am Donnerstag gegen 9.40 Uhr ein neuer Höchststand von 135 cm erwartet.

Venedig - Auch heute schützt MOSE vor Überflutung
Venedig – Auch heute schützt MOSE vor Überflutung

Für die folgenden Tage wird eine Wetterberuhigung vorausgesagt. Da aber in der Herbst- und Winterzeit vermehrt mit solchen Wetterphänomenen zu rechnen ist, werden die Lagezentren weiterhin in Bereitschaft sein. Außerdem fordert die Comune di Venezia alle Bürger, Besucher und Touristen auf, die jeweiligen Informationskanäle zu nutzen, um auf Ausnahmesituationen vorbereitet zu sein.

Werbung
Welche Tickets brauche ich in Venedig?
Welches Hotel soll ich in Venedig buchen?

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.

Venedig-Aktuell | Venedig-Info.Com