Suchen

Venedig – Demo gegen Ausverkauf, Korruption und Putin

Das No Grandi Navi Committee hat gezeigt, dass nichts unmöglich ist, dass Siege, auch wenn sie immer einen Neuanfang und nie ein Ende darstellen, von unten errungen werden können. Aber jetzt brauchen wir viel mehr. Angesichts der chaotischen spekulativen Entwicklungsprojekte, die nur mit touristischer Monokultur verbunden sind, BIP-Wachstum um jeden Preis, Überbauung in der Lagunenrinne, der Versuch, mit neuen Ausgrabungen neue Terminals zu schaffen, die alles andere als vorübergehend sind, um große Schiffe für die Petroli zu kapern Kanal in Marghera ist dieser Neuanfang für den Verkauf von Gemeinschaftsgütern dringend erforderlich. Es ist dringend notwendig, von unseren Bedürfnissen, von all unseren Wegen neu zu beginnen.

Schon zu lange sind wir Zeugen der Gesamteinnahmen unseres Territoriums: Umwelt, Haus, Gesundheit, Wohnen, Arbeit, Schule, Sport und vieles mehr. Es scheint, dass alles in dieser Stadt an den Meistbietenden verkauft werden muss, um eine Vorstellung von einem Gebiet zu bekommen, das von Einwohnern und Dienstleistungen geleert ist und stattdessen mit Hotels, Overtourism und unnötigen Aktivitäten überfüllt ist.

Venedig - Demo gegen Ausverkauf Korruption und Putin
Venedig – Demo gegen Ausverkauf, Korruption und Putin

Wir brauchen eine Kampagne, die in der Lage ist, sich einen anderen Weg für unsere Stadt vorzustellen und zu praktizieren. Wir brauchen jetzt mehr denn je eine kohärente und entschlossene Antwort, die es versteht, die wahren Reichtümer unseres Territoriums zu verflechten: Komitees, Vereinigungen, Jugendbewegungen, Solidaritätsnetzwerke und alle, die jeden Tag daran arbeiten, eine bessere Stadt zu bauen.
Eine Kampagne, die sich auf das Zuhause konzentriert, in einer Stadt, die keine echten Einwohner mehr hat, vom Lido bis nach Marghera. Eine Kampagne, die in der Lage ist, den Verkauf des Erbes zu stoppen, einen Ausweg aus der touristischen Monokultur aufzuzeigen. Aber auch ein Weg, der in der Lage ist, den vielen verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden, die unser Territorium lebendig machen. Kurz gesagt, eine Kampagne, die weiß, wie man den Raubüberfall bekämpft, dem wir alle ausnahmslos ausgesetzt sind. Und dann müssen wir alle zusammen reagieren.

Werbung
Welche Tickets brauche ich in Venedig?
Venedig - Demo gegen Ausverkauf Korruption und Putin
Venedig – Demo gegen Ausverkauf, Korruption und Putin

In welcher Stadt wollen wir leben? Eine Stadt ohne Identität und Leben, den Touristenströmen unterworfen, auf Beton gebaut, oder ein lebendiger Ort, in dem das Recht auf Wohnen, Gesundheit, Bildung garantiert ist? Ein Ort, an dem jeder, unabhängig von sexueller Orientierung und Identität, Geschlecht, Herkunft und sozialem Status, Zugang zu den besten Dienstleistungen hat und sich sicher fühlt oder eine militarisierte Stadt?

Aus diesem Grund lädt das Komitee No Grandi Navi e Quartieri in Movimento am Samstag, 19. März, 16.30 Uhr, die ganze Stadt zu einer großen Versammlung auf dem Rialto-Markt ein, um darüber zu sprechen, was die Stadt für ihre Bewohner bedeutet: Heimat, Umwelt , Arbeit, Bildung, Wohlfahrt, Sport, LGBTQIA+ Rechte, ÖPNV …

Kümmern wir uns um unsere Zukunft, um unser Territorium: Diesen Kampf zu verlieren, wäre unverzeihlich.

Wo finde ich gute Restaurants in Venedig?

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.

Venedig-Aktuell | Venedig-Info.Com