Suchen

Venedig FC kehrt zurück in die Serie A

Der Traditionsverein Venedig FC kehrt in die Serie A zurück, und in der Lagune bricht Jubel aus.

Der Sieg gegen Cremonese hat den Orange-Grünen den Aufstieg beschert. Ein Grund zur Freude für alle Fans.

Der lang ersehnte Traum wurde wahr: Venezia kehrte in der Saison 2024/25 in die Serie A zurück. Im Rückspiel des Playoff-Finales gegen Cremonese im Stadion Pier Luigi Penzo erlangten die Orange-Grünen ihren hart erkämpften und verdienten Aufstieg. Gytkjaer sorgte mit einem Tor in der 24. Minute für die Entscheidung, und das Spiel endete mit 1:0. Nun ist es soweit: Die Stadt kann den Erfolg ihres Teams feiern, das sich diesen Aufstieg redlich verdient hat. Am Ende der Saison belegt Venezia den dritten Platz in der Tabelle und besiegte dann im Playoff den Gegner. Somit reiht sich Venezia neben Parma und Como ein, die bereits auf den ersten beiden Plätzen stehen und ebenfalls aufgestiegen sind.

Venedig spielte zuletzt in der Saison 2021/2022 in der höchsten Liga. Nach dem Aufstieg folgte sofort der Abstieg und das Team beendete die Meisterschaft auf dem letzten Platz. Doch nach einem Jahr der Anpassung kam das neue Wunder: ein überzeugendes Spiel unter der Leitung von Trainer Paolo Vanoli. Es gab keine schönere Art, diese Saison abzuschließen, als mit einem Sieg vor heimischem Publikum. Von Venedig bis zum Festland hallten nach dem Schlusspfiff Jubelrufe, Gesänge und Trinksprüche der Fans wider. Der Sonntag, 2. Juni 2024, wird für den venezianischen Fußball als ein denkwürdiges Datum im Kalender festgehalten werden.

Werbung
Welche Tickets brauche ich in Venedig?

Titelbild: Mit freundlicher Genehmigung von Venezia FC.

Welches Hotel soll ich in Venedig buchen?

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.

Venedig-Aktuell | Venedig-Info.Com