fbpx
VENEDIG Fridays for Future - Single-Flashmob auf der Ponte di Rialto
Werbung

Anlässlich der globalen Tage zur Mobilisierung gegen die Klimaverschmutzung, und der Konferenz zur Zukunft Europas

Venedig-Info.Com wurde dieses Schreiben übermittelt. Wir waren vor Ort und haben den kurzen, aber massiven Auftritt der Demonstrierenden fotografiert.

BETREFF: Freitag, 8. Oktober 2021 VENEDIG Single-Flashmob auf der Ponte di Rialto. Anlässlich der globalen Tage zur Mobilisierung gegen die Klimaverschmutzung, und die Konferenz zur Zukunft Europas, Aufbau eines unterstützenden Europas der Arbeit der Gewerkschaften CGIL CISL und UIL muss eine Chance sein. Unbeschadet der Indikationen und die Prioritäten des europäischen Gewerkschaftsbundes (EGB) in Bezug auf die Inhalte der Konferenz, um eine großartige Gelegenheit für den „Dialog“ mit Bürgern und der Arbeitnehmer, die europäische Demokratie zu stärken und einen gemeinsamen Weg zu finden die Europäische Union (EU) in die Lage zu versetzen, sich den Herausforderungen der neuen Herausforderungen des Millenniums zu stellen.

Die italienischen Gewerkschaften sind der Meinung, dass die Konferenz bestmöglich für die Definition von Vorschlägen zur Änderung und Stärkung der EU-Politik, mit dem Ziel der Schaffung einer vollständigen föderalen Union und die direkte Beteiligung an den Debatten das Ziel sein muss. Das ehrgeizige Ziel der Konferenz ist es, Vorschläge durch Vorausschauen erarbeiten zu können, Methoden und Zeitpunkt der Umsetzung, Menschen, Arbeit und Demokratie ins Zentrum der Reflexion zu rücken. Die Gewerkschaften und Verbände CGIL, CISL, UIL, hoffen, dass diese Vorschläge am Ende der von der Konferenz gegebenen Weges wirklich angewendet werden und kann somit den föderalen Übergang der Europäischen Union einleiten. Dies sind die Gründe, warum wir die Mobilisierung geplant haben und die im November enden soll. Deshalb der Tag FREITAG, 8. OKTOBER 2021 VON 11.00 BIS 12.00 ein einheitlicher Flashmob wird organisiert von CGIL CISL und UIL Venezia. Um Unterstützung der oben genannten wird gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

EnglishGermanItalian