Suchen

Venedig in festlicher Beleuchtung

„A Venezia di scena il Natale“ (Weihnachten in Venedig)

Mit dem Einschalten von etwa 20 km Beleuchtung im gesamten Stadtgebiet am gestrigen Montag, dem 21. November, dem Tag des Festes Madonna della Salute, startet der Veranstaltungskalender für die Weihnachtsfeierlichkeiten von Venedig. Das Motto für die Ausgabe 2022 trägt den Titel „A Venezia di scena il Natale“ (Weihnachten in Venedig).

Gassen und Plätze in der gesamten Gemeinde von Venedig und dem Festland, wurden ab 17 Uhr mit rund fünfzig Kilometern Kabel, an denen Tausende von Lichtern und Lichtskulpturen befestigt waren, festlich beleuchtet. In diesem Jahr wurde besonders darauf geachtet, die Umwelt zu schonen, die Auswirkungen zu begrenzen und den Verbrauch durch einen genauen Plan der Ein- und Ausschaltdaten in Zeitfenstern und durch die vollständige Verwendung von Lampen mit verbrauchsarmer LED-Technologie zu reduzieren. Die Festbeleuchtungen bleiben bis zum 9. Januar eingeschaltet. Ab Samstag, dem 4. Februar werden sie dann nochmal für den Karneval eingeschaltet.

Venedig in festlicher Beleuchtung "A Venezia di scena il Natale" (Weihnachten in Venedig)
„A Venezia di scena il Natale“ (Weihnachten in Venedig)

Dank einer sorgfältigen Optimierung der Inbetriebnahme, indem viele Abschnitte in der Nacht abgeschaltet werden, als auch hinsichtlich der Tage nach dem Dreikönigswochenende und vor dem Karneval, werden die Gesamtkosten für Strom die gleichen sein wie im letzten Jahr, sodass Preiserhöhungen aufgrund steigender Energiekosten vermieden werden können. Venedig beweist damit, dass es immer mehr auf Nachhaltigkeit setzt, ohne darauf zu verzichten, den Bürgern und Besuchern eine zauberhafte Weihnachtsatmosphäre zu bieten, die in diesem Jahr das gesamte Stadtgebiet umfasst.

Stadtrat Michele Zuin

Ab heute werden der Markusplatz und das Marciana-Viertel sowie die Stadtteile Santa Croce, Cannaregio, San Polo, Dorsoduro, San Marco und Castello beleuchtet sein. Das Herzstück des Weihnachtsfestes in Mestre ist die Piazza Ferretto, die zusammen mit den angrenzenden zentralen Plätzen mit Lichtern und funkelnden Dekorationen verzaubert wird, um den Kindern Vorfreude auf Weihnachten zu machen.

Werbung
Biennale 2024 in Venedig - Tickets und Preise

Echte Lichtskulpturen können bereits entlang der wichtigsten Einkaufsstraßen in Mestre bewundert werden: von den zentralsten, wie Viale Garibaldi, Corso del Popolo, Via Piave, Via Carducci, Via Miranese, Via Circonvallazione, Piazzale Leonardo da Vinci, Viale San Marco, Via Torre Belfredo bis hin zu den äußersten, bis zu den Zentren von Campalto, Chirignago, Favaro, Gazzera, Marghera, Tessera, Trivignano und Zelarino. Der Lichterstrom wird auch die Inseln der Lagune beleuchten, von Lido bis Pellestrina, von Murano bis Burano und Sant’Erasmo und Vignole.

Wie mache ich einen Heiratsantrag in Venedig?

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.

Venedig-Aktuell | Venedig-Info.Com