Venedig Marathon2021: Alles ist bereit. Heute wurde das Exposport-Dorf eingeweiht.

VENEDIG – Die 35. Ausgabe des Confindustria Venedig Marathons ist zum Leben wieder da. Gestern fand die offizielle Eröffnung des Exposport Venicemarathon Village statt. Im San Giuliano Park, wo heute der Alì Family Run durchgeführt wird, und natürlich morgen der lang erwartete Marathon, der nach der virtuellen Version OneForAll im letzten Jahr, zu der wir aufgrund des gesundheitlichen Notfalls gezwungen waren, live zurückkehrt. 10.000 Athleten, davon etwa 3.000 Frauen, zwischen 10 Kilometern und dem echten Marathon kommen nicht nur aus Italien, sondern aus über 60 Nationen. Es beginnt um 9.30 Uhr mit dem 42K von der Königin der venezianischen Villen, Villa Pisani in Stra, einem Ort, der im Laufe der Jahrhunderte Dogen, Könige und Kaiser beherbergte. Anlässlich des Marathons öffnet es ausnahmsweise seine Tore, um alle Dienste vor dem Rennen bis zum Eintritt in die Startaufstellung unterzubringen.

DIE ROUTE

Der erste Teil der Route führt entlang der Riviera del Brenta in einer eindrucksvollen Umgebung und zeichnet sich durch die zahlreichen venezianischen Villen aus, die das Wasser des Brenta-Kanals überblicken. Der Marathon durchquert dann Marghera, wo die alte Industriearchitektur, die jetzt umgebaut und modernisiert wird, im Kontrast zur Kunst der verschiedenen historischen und kulturellen Epochen des Rests der Strecke steht. Es geht weiter im Zentrum von Mestre. Mit der exklusiven Passage im M9, dem Viertel mit dem brandneuen Multimedia-Museum, verläuft über 2 km im San Giuliano Park mit Blick auf die Lagune, von wo um 8.30 Uhr vom blauen Tor die 10 km Strecke beginnt und schließlich Venedig über die Ponte della Libertà erreicht.

Nachdem sie das Hafengebiet passiert haben, laufen die Athleten entlang der Fondamenta delle Zattere zur Punta della Dogana, wo der Canal Grande und der Giudecca-Kanal im San Marco-Becken zusammenlaufen. Die Läufer überqueren die speziell eingerichtete schwimmende Brücke von 166 Metern Länge, um dann die königlichen Gärten von San Marco zu erreichen. Die Läufer werden dann auf dem Markusplatz ihren Einzug für die Ehrenrunde im Schatten des Campanile und der Basilika machen, zweifellos einer der am meisten erwarteten Momente des Marathons. Die Athleten kehren dann zum Bacino San Marco zurück, entlang des Dogenpalastes und überqueren dann die Ponte della Paglia, laufen weiter entlang der Riva degli Schiavoni und erreichen die Ziellinie in Riva Sette Martiri, in der Nähe der Gardini der Biennale.

SPERRUNGEN FÜR DEN VERKEHR

Die Route wird dank der Hilfe der Verkehrspolizei, der Stadtpolizei, der Feuerwehr, der Anas, der Carabinieri und der wertvollen Unterstützung von über 400 Freiwilligen des Katastrophenschutzes, die vom Büro der Metropolitanstadt Venedig koordiniert werden, vollständig für den Verkehr gesperrt. Am Ende des Rennens werden die Straßen, die von der Passage des Rennens betroffen sind, umgehend von Veritas gereinigt. Im Exposport Venicemarathon Village am Parco San Giuliano kann man heute von 9 bis 20 Uhr die Stände der Unternehmen der Branche weiter besuchen und um 10 Uhr, von der blauen Tür aus startet der Alì Family Run, eine Veranstaltung, die den Zyklus von vier Veranstaltungen mit großem Erfolg an den vorherigen Samstagen in San Donà (2. Oktober), Chioggia (9. Oktober) und Dolo-Riviera del Brenta (16. Oktober) abschließt.

Es beginnt offiziell heute Morgen um 11 Uhr im San Giuliano Park in Mestre, mit der Eröffnung der dreißigsten Ausgabe von Exposport Venicemarathon Village, dem langen Wochenende des 35. Confindustria Venedig Marathons. 3.000 Quadratmeter Indoor-Ausstellung und 10.000 Quadratmeter freier Fläche, die heute und morgen von 9 bis 20 Uhr von 9 bis 20 Uhr geöffnet ist. Der Eintritt zur Exposport ist frei, gegen Vorlage des grünen Passes oder eines gültigen Antigen-Tests, der in den letzten 48 Stunden gemacht wurde.

Aus naheliegenden Gründen werden Außenflächen in diesem Jahr noch stärker genutzt. In der Tat wird es viele Aktivitäten im Freien geben. Morgen werden auch um 11.30 Uhr die Top Runners präsentiert, die an der 35. Ausgabe teilnehmen werden, und um 16 Uhr die Venicemarathon Ambassadors. Während um 12.30 Uhr die Auszeichnungen, der Top Fundraisers vergeben werden, die am Venicemarathon Charity Program teilgenommen haben. Eine Initiative, die es Dutzenden von gemeinnützigen Vereinen und gemeinnützigen Organisationen ermöglicht, diese prestigeträchtige internationale Bühne zu nutzen, um das Bewusstsein der Athleten und der Öffentlichkeit zu schärfen und Spenden für wichtige Zwecke und Projekte zu sammeln.

SPORT UND SOLIDARITÄT

Eine Initiative, die nun ihr siebtes Jahr erreicht hat und die es zusammen mit der Crowdfunding-Plattform Rete del Dono ermöglicht hat, insgesamt über 1.000.000 Euro zu sammeln. Zeugnis des Projekts wird zum vierten Mal in Folge die paralympische Athletin, Schriftstellerin und jetzt Parlamentarierin Giusy Versace, Patin der Veranstaltung sein.

Es gibt nicht nur Veranstaltungen zu besuchen, denn jeder kann morgen laufen. Mit dem letzten Termin des Alì Family Run, dem nicht-kompetitiven Rennen, das insbesondere jungen Menschen und Familien gewidmet ist und bereits am 2. Oktober in San Donà, am 9. Oktober in Chioggia und am vergangenen Samstag in Dolo Halt stattgefunden hat.

Bisher sind bereits über 2000 Anmeldungen eingegangen, aber es ist immer noch möglich, sich auf der offiziellen Website des Venedig-Marathons und morgen früh direkt in San Giuliano vor dem Start, der für 10 Uhr geplant ist, anzumelden. Wie immer werden die Familienläufe auch einen solidarischen Aspekt haben, wobei ein großer Teil der Einnahmen aus den Anmeldungen den teilnehmenden Schulen und zugunsten des Projekts Alex Zanardi Obiettivo3 zugewiesen wird, das geschaffen wurde, um die Einführung behinderter Athleten in den Sport zu fördern und zu unterstützen. In der Zwischenzeit laufen die Vorbereitungen für das wichtigste Ereignis, das am Sonntag, mit dem Start um 8.30 Uhr vom blauen Tor des San Giuliano Parks der 10 Kilometer-Lauf und dem Marathon um 9.30 Uhr von der Villa Pisani di Stra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

EnglishGermanItalian