Suchen

Venedig – Tickets direkt an Bord von Vaporetti und Bussen kaufen

Erste Geräte installiert, bald aktiv für Kartenzahlung

Actv hat begonnen, kontaktlose Zahlungsgeräte in den Straßenbahnen und Bussen des Netzes zu installieren. Dies ist Teil des Digitalisierungsplans. Die neuen Geräte ermöglichen es Fahrgästen, Fahrkarten mit Karte oder Smartphone zu bezahlen. Das System wird schrittweise eingeführt und soll letztendlich zu 1900 solcher Geräte im öffentlichen Verkehr führen. Die Aktivierung des Kartenzahlungssystems steht noch aus. Das System ähnelt den in anderen Städten wie Mailand, Bologna und Turin bereits vorhandenen Systemen. Fahrgäste können einfach ihre kontaktlose Kredit- oder Debitkarte oder ihr Smartphone mit digitaler Geldbörse verwenden, um eine Fahrkarte zu kaufen. Der beste verfügbare Tarif wird automatisch angewendet. Actv setzt auch andere Initiativen seines Digitalisierungsplans fort, darunter die Verfügbarkeit der Venezia Unica-Karte in virtuellem Format in der App und die Installation von Anzeigen an Bushaltestellen, die Echtzeitinformationen über Busse und Wasserbusse liefern sollen. Die Fertigstellung ist für Ende 2025 bis Anfang 2026 geplant.

Kann ich meine Tickets und Fahrscheine für Venedig auch weiterhin online bestellen?

Die neuen Geräte akzeptieren auch Ihre Venedig Tickets, die Sie bequem von zu Hause aus reserviert haben. Der Ablauf ist unverändert.
Weitere Informationen können Sie in unserem Artikel
„Wie und wo kaufe ich Tickets für Venedig online?“
nachlesen.

Und was ist mit dem Eintrittgeld nach Venedig?

Auch hierzu haben wir ausführliche Informationen für Sie bereitgestellt. Sie können ganz einfach oben unsere Suchfunktion nutzen oder diesen Artikel lesen:
„Die Online-Plattform für die Venedig-Zugangsgebühr ist eröffnet.“

Werbung
Was muss ich in Venedig gesehen haben?
Venedig, Tickets, Fahrscheine, Eintrittskarten
Welche Tickets brauche ich in Venedig?

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.

Venedig-Aktuell | Venedig-Info.Com