Suchen

Venezianische Impressionen (96)

Ein Besuch der Universität Ca‘ Foscari

Das berühmte Hauptgebäude der Universität von Venedig, der Ca‘ Foscari, ist von der Rialtobrücke aus an der Biegung des Canal Grande in der Ferne gerade noch zu erkennen. Die Ca‘ Foscari lässt sich im Rahmen einer Führung in italienischer und englischer Sprache besichtigen. Von hier bietet sich ein atemberaubender Blick in Gegenrichtung zur Rialtobrücke, den bereits der 1697 in Venedig geborene Maler Giovani Antonio Canal, genannt Canaletto, verewigt hat.

Canal Grande

Sehenswert ist auch der moderne Hörsaal im ersten Stock mit seiner großen gläsernen Seitenfront, der von Venedigs Architekt Carlo Scarpa gestaltet wurde.

Ca' Foscari, Lesesaal

Scarpas Handschrift erkennt man unter anderem auch am Eingang der Universität Iuav (Architektur und Design) nahe dem Campo dei Tolentini in S. Croce und am Campo S. Maria Formosa in Castello vor und im Palazzo Querini Stampalia.

Werbung
Welche Tickets brauche ich in Venedig?
Eingang Universität Iuav

Engang Palazzo Querini Stampalia

Über die Autoren

Elisabeth Hoffmann und Karl-Ludwig Heinrich recherchieren seit zwanzig Jahren zu den Roman- und Filmschauplätzen des beliebten Commissario Brunetti und haben bisher vier Bücher dazu veröffentlicht. Mittlerweile sind sie auch auf den Spuren von Kommissar Dupin in der Bretagne unterwegs.  Nähere Informationen finden Sie auf www.Krimischauplatz.de. Während ihrer langen Aufenthalte in Venedig haben sie viele Eindrücke über das Leben und den Alltag in der Lagune gewonnen, worüber sie in ihrer Kolumne berichten möchten.

ELisabeth Hoffmann und Karl Ludwig Heinrich 1
Elisabeth Hoffmann
und
Karl-Ludwig Heinrich
auf dem Forte Sant’Andrea

Biennale 2024 in Venedig - Tickets und Preise

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.

Venedig-Aktuell | Venedig-Info.Com