Venezianische Impressionen

Neu: Heute startet die Kolumne von Elisabeth Hoffmann und Karl-Ludwig Heinrich, den Verfassern mehrerer Krimiführer zu den Schauplätzen rund um den beliebten Commissario Brunetti.

Unsere Begeisterung für Venedig und intensive Recherchen in Sachen Commissario Brunetti führen uns seit vielen Jahren immer wieder für längere Zeit in die Lagunenstadt. Zuletzt durften wir ein dreiviertel Jahr unter Einheimischen in der Corona-bedingt langen Touristen-freien Zeit ein anderes, ein authentischeres Venedig erleben: Was für ein einmaliges Geschenk, trotz allem Leid, das die Pandemie gebracht hat! Eindrücke und Erlebnisse (nicht nur) aus dieser Zeit, Anekdoten und so manches aus dem verborgenen Venedig und der Lagune – Diese venezianischen Impressionen möchten wir zukünftig mit Ihnen in unserer Kolumne teilen.

Über die Autoren

Elisabeth Hoffmann und Karl-Ludwig Heinrich recherchieren seit zwanzig Jahren zu den Roman- und Filmschauplätzen des beliebten Commissario Brunetti und haben bisher vier Bücher dazu veröffentlicht (Infos unter www.Brunettistadtplan.de). Seit kurzem sind sie auch auf den Spuren von Kommissar Dupin in der Bretagne unterwegs (www.Dupinschauplaetze.de). Während ihrer langen Aufenthalte in Venedig haben sie viele Eindrücke über das Leben und den Alltag in der Lagune gewonnen, worüber sie in ihrer Kolumne berichten möchten.

Elisabeth Hoffmann
und
Karl-L. Heinrich
auf dem Forte Sant’Andrea
Banner Werk Venedig Heiratsantrag

Schreibe einen Kommentar

Tickets

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.