Wie erwartet: Pfingst-Stau ist da

Das Pfingstwochenende ist traditionell auch der Start in den Stausommer. Der jährlich aufgelegte ADAC-Staukalender wird auch in diesem Jahr wieder penibel eingehalten. 😉

Stau im Reiseverkehr

Das verlängerte Pfingstwochenende füllt – wie erwartet – die Straßen in Richtung Süden. Bereits in Bayern gibt es seit Samstagfrüh auf der A8 Kolonnenverkehr. Auch im Bundesland Salzburg stehen die Kolonnen auf einigen Abschnitten immer wieder still.

Noch keine Besserung in Sicht

Aus Deutschland komme derzeit noch einiges nach. In Salzburg sind an diesem Wochenende erstmals die Abfahrtssperren in Kraft. Sie sollen heuer verstärkt kontrolliert werden. Trotzdem versuchen viele dem Stau auf der Tauernautobahn auszukommen und nehmen die Bundesstraße. Bei Kontrollen riskieren diese Autofahrer Strafen und werden wieder auf die A10 zurück geschickt.

Besserung erst am späten Nachmittag

Die Verkehrsexperten rechnen erst am späten Nachmittag mit einer Entspannung der Lage.

Stau auch am Brenner

Auch auf der Brennerautobahn gibt es sehr starken Reiseverkehr. Auch hier wird erst in den späten Nachmittagsstunden eine Besserung erwartet.

Stau auf der Brennerautobahn Richtung Italien
Banner Werk Venedig Heiratsantrag

Schreibe einen Kommentar

Tickets

Newsletter

Sonderkonditionen, Veranstaltungen, Tickets oder andere Neuigkeiten.
Sie gehören zu den Ersten, die benachrichtigt werden.